Los 398

Seltene Jizhou-Teeschale mit Rosettendekor, China, südliche Song-Dynastie, 12. - 13. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A89kua | Präsenzauktion | 578 Lose

Startpreis € 1.000

Restzeit für Gebote : noch 8 Tage und 5 Stunden

Anmelden

Beschreibung

Das Innere der Schale ist mit rosettenartigen Prunus-Blüten dekoriert, die mittels Scherenschnitten aufgetragen wurden. Sie liegen als dunkle Reserven auf einem cremig-braun gesprenkelten Untergrund. Die Außenseite ist einheitlich dunkelbraun. Intakt. Durchmesser 15 cm. Höhe 6 cm.

Provenienz: Aus süddeutscher Privatsammlung.

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 578 Lose und startet am Mittwoch, den 26. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 578). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!