Los 332

Historischer Brautschmuck, Ungarn/Siebenbürgen, 17. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A89kua | Präsenzauktion | 578 Lose

Beschreibung

Leinengefüttertes Stirnband mit Bezug aus dunklem Samt. Darauf montiert 17 Zierrosetten aus vergoldetem Messing mit fein gravierten, blattförmigen Anhängern. An den Enden zwei vernietete Befestigungsösen. Textilband stark verschlissen, an zwei Stellen gebrochen. Länge 53 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 578 Lose und startet am Mittwoch, den 26. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 578). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!