Los 156

Vergoldete Silber-Tabatiere mit Mikro-Mosaik, Wien, 19. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A89kua | Präsenzauktion | 578 Lose

Startpreis € 12.000

Restzeit für Gebote : noch 8 Tage und 5 Stunden

Anmelden

Beschreibung

Rechteckiger Korpus aus vergoldetem Silber mit scharniergelagertem Deckel. Im Deckel eingesetztes mehrfarbiges Mikro-Mosaik mit der Darstellung des Petersplatzes in Rom. Auf den vier Seiten feine Gravur mit dem Wiener Burgtheater, dem Landesgericht sowie dem Heldentor. Korpus und Deckel mit Wiener Silberbeschau seit 1872 und Hersteller-Monogramm "J.C.K.". Maße 7 x 5 x 3,5 cm, Gewicht 169,2 g.

Zustand: I - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 578 Lose und startet am Mittwoch, den 26. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 578). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!