Los 1010

Silbermontierter Shamshir, osmanisch, 1. Hälfte 19. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A89aw | Präsenzauktion | 322 Lose

Zuschlag € 1.600

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Leicht geschwungene Rückenklinge mit verbreiterter zweischneidiger Spitze. Terzseitig im oberen Drittel fein in Gold tauschierter Dekor mit Schriftkartusche. Parierstange und Hilze aus Silber mit graviertem ornamentalen und floralen Dekor. Mit schwarzem Leder bezogene Holzscheide, mit Silberdraht umwickelte Ziernaht. Gravierte silberne Garnitur mit zwei beweglichen Trageringen. Alle Silberteile mit Tughrastempel und weiteren ungedeuteten Punzen. Länge 94 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 322 Lose und startet am Donnerstag, dem 27. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1322). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!