Los 6454

Kleine Lackdose, Japan, späte Edo-/frühe Meiji-Periode

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | O86kua | Onlineauktion | 905 Lose

Beschreibung

Sechskantige, hölzerne Dose mit Stülpdeckel. Die Außenseite schwarz gelackt, auf Deckel und Seiten wiederholtes Mon in Goldlack. Seitlich zwei kleine Trageösen in Silber. Das Innere kupferfarben gelackt, im Deckel signiert. Durchmesser 12,5 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Onlineauktion „Kunst und Kunsthandwerk, Antiken“ beinhaltet 905 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 7. Dezember 2020 um 12:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 2. bis 5. Dezember 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.