Los 6338

Elegantes Sormani-Kästchen, Frankreich/Paris, 19. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | O86kua | Onlineauktion | 905 Lose

Startpreis € 800

Anmelden

Beschreibung

Aufklappbar. Auf vier kleinen Kugelfüßen in Messing der gerade, streng geometrische Holzkorpus. Dieser in ausgesuchtem Palisander und Wurzelholz furniert, teils in Messing intarsiert und teilweise ebonsiert. Auf dem Deckel ein Besitzermonogramm "F.M" in graviertem Perlmutt. Innwandig mit bläulicher Seide ausgekleidet. Auf der Schlosszarge ein graviertes Messingschild mit der Ebenistenbezeichnung: "P. SORMANI, Rue Charles 10, PARIS". Füße, Bänder, Schloss und Riegel in vergoldetem Messing. Maße 13 x 28,5 x 20,5 cm. Leichte Alters- und Gebrauchsschäden. Minimale Fehlstellen im Furnier. Eine Messingzierleiste fehlt.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Onlineauktion „Kunst und Kunsthandwerk, Antiken“ beinhaltet 905 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 7. Dezember 2020 um 12:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 2. bis 5. Dezember 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.