Los 6217

Kleiner Fayence-Enghalskrug, Ansbach, um 1740

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | O86kua | Onlineauktion | 905 Lose

Zuschlag € 850

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Weiß glasierter gelblicher Scherben mit monochromem, blauen Dekor. Leicht gekehlter Korpus mit fein geripptem schlanken Hals und geflochtenem Bandhenkel. Umlaufend Darstellung eines Wanderers mit Hund in weiter Landschaft. Originale Zinnmontierung. Sehr guter Zustand, der Lippenrand minimal bestoßen. Höhe 19 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Onlineauktion „Kunst und Kunsthandwerk, Antiken“ beinhaltet 905 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 7. Dezember 2020 um 12:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 2. bis 5. Dezember 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.