Los 11069

Nachlass Major Erich Gerstenberg der 76. Infanterie-Division - zwei Fotoalben, Urkunden und Dokumente

Deutsche Zeitgeschichte - Orden und Militaria ab 1919 | O86r | Onlineauktion | 657 Lose

Beschreibung

Zwei beschriftete Fotoalben beginnend 1935 mit seiner Ausbildung bei den Inf. Regimentern 105 und 36 (Standort Trier). Fotos Grundausbildung, Manöver, Kriegsschule in Dresden. Urkunden zum EK 1. und 2. Klasse, VW-Abzeichen Schwarz (2 x) u.a., viele weitere Dokumente, teilweise Nachkrieg (die Urkunden aufgrund unsachgemäßer Lagerung stark gedunkelt bzw. beschädigt). Erich Julius Ferdinand Gerstenberg, geb. am 27.08.1914, Patent zum Leutnant am 01.04.37, Adjutant beim MG Batl. Nr. 2, Stab XXIII. AK, Grenadier-Rgt. 203 mit Einsatz in Stalingrad, zuletzt Kommandeur GR 178 (Jäger-Batl.), letzter Dienstgrad Major ab 01.03.43. Alters- und Lagerungsspuren, Besichtigung emfohlen.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Onlineauktion „Deutsche Zeitgeschichte - Orden und Militaria ab 1919“ beinhaltet 672 Lose. Die Auktion startet am Freitag, den 11. Dezember 2020, um 12:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 2. bis 5. Dezember 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.