Los 8378

Doppelflinte Guyot, Paris

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | O86s | Onlineauktion | 1111 Lose

Beschreibung

Kal. 16/65, Nr. 1247, belgischer Beschuss. Nummerngleich. Lauflänge 70 cm, beide Läufe blank. Unten am Kasten "Guyot / Rue de Lyon Paris". Englische, gerade Schäftung, Länge 34 cm, Gummischaftkappe. Fischhaut. Abgegriffen, überall auf Laufbündel und v. a. dem Kasten z. T. deutliche Korrosionsspuren. Kaum Verzierungen. Länge 112 cm.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: III + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Onlineauktion „Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten“ beinhaltet 1115 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 9. Dezember 2020 um 12:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 2. bis 5. Dezember 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.