Los 8030

Vier Geschützkugeln aus Eisenguss, deutsch, 16. Jhdt.

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | O86s | Onlineauktion | 1111 Lose

Beschreibung

Unterschiedliche Kugeln aus stark schlackehaltigem Eisenguss mit umlaufender Gussnaht. Ein Exemplar mit gestempeltem Arsenalzeichen "HH" oder "HI". Durchmesser 48 bis 68 mm.

Provenienz: Sammlung Trömner, Abensberg.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Onlineauktion „Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten“ beinhaltet 1115 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 9. Dezember 2020 um 12:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 2. bis 5. Dezember 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.