Los 10473

Ernst Udet - Zeichnung einer "Siemens-Schuckert D. III der Kaiserlich Deutschen Luftstreitkräfte - Jagdstaffel 4 Metz 1918", datiert und signiert 1926

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | O86m | Onlineauktion | 544 Lose

Zuschlag € 440

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

In Aquarellfarben und Tusche über Bleistift auf Papier (37 x 50 cm) angefertigt. Äußerst detaillierte Profilstudie mit Bezeichnung und Kurzkommentar in Druckschrift von Udets Hand, signiert und datiert "Ernst Udet 1926". Typisch auch die von ihm bekannten Orthographiefehler, so schreibt er im Titel "Siemans Schuckert" bzw. "Kaiserlisch". Etwas stockfleckig. Die angebrachten Beschnittzeichen lassen vermuten, dass diese Zeichnung für ein Buchprojekt Udets über die Entwicklung der Luftfahrttechnik vorgesehen waren, das jedoch wegen seines Selbstmordes im November 1941 nicht mehr realisiert wurde. Udets zeichnerisches Vermögen ist von vielen liebevollen Kleinzeichnungen und Karikaturen hinlänglich bekannt. Vgl. auch 32 dieser Flugzeugzeichnungen Udets in Hermann Historica, 65. Auktion 2012, Lose 4121 - 4123, damaliger Gesamtzuschlag € 16.300,-.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Onlineauktion „Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke“ beinhaltet 544 Lose. Die Auktion startet am Donnerstag, den 10. Dezember 2020 um 12:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 2. bis 5. Dezember 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.