Los 10471

Fotoalbum einer dt. Fliegerabteilung im 1. Weltkrieg - zwei Unterschriften Jagdflieger Ernst Udet

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | O86m | Onlineauktion | 544 Lose

Zuschlag € 850

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Das teilw. beschriftete Album mit ca. 60 eingeklebten Fotos in unterschiedlichen Formaten (bis 12 x 17 cm). Dabei zwei Aufnahmen mit Unterschriften des späteren Generaloberst E. Udet, dem Generalluftzeugmeister der Wehrmacht. Einige "Sanke"-Karten, typische Flugzeugaufnahmen von Doppeldeckern, Gruppenfotos usw. Maße Album 23 x 32 cm. Ernst Udet (geb. 26. April 1896 in Frankfurt a. M.; gest. 17. November 1941 in Berlin) war während des 1. Weltkriegs Jagdflieger in der Fliegertruppe des deutschen Heeres. Nach Manfred von Richthofen erzielte er die höchste Zahl von Abschüssen (62 Stück) unter den deutschen Jagdpiloten.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Onlineauktion „Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke“ beinhaltet 544 Lose. Die Auktion startet am Donnerstag, den 10. Dezember 2020 um 12:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 2. bis 5. Dezember 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.