Los 7376

Galadegen mit partiell silberplattiertem Eisengefäß, Frankreich, um 1760

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | O86aw | Onlineauktion | 403 Lose

Zuschlag € 1.600

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Dreikantige, am Ansatz gebläute und vergoldete Stichklinge. Floral durchbrochen gearbeitetes und graviertes, partiell silberüberzogenes Eisengefäß mit gekordelter Drahthilze und Türkenbünden aus Silber. Länge 99,5 cm.

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Onlineauktion „Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt“ beinhaltet 405 Lose. Die Auktion startet am Dienstag, den 8. Dezember 2020 um 12:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 2. bis 5. Dezember 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.