Los 1316

Silbermontierter und vergoldeter Degen für höhere Beamte, Bayern, um 1806

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A83m | Präsenzauktion | 229 Lose

Startpreis € 1.800

Restzeit für Gebote : noch 22 Tage und 9 Stunden

Anmelden

Beschreibung

Dreikantige, im unteren Bereich etwa zu einem Drittel gebläute und partiell vergoldete Stichklinge. Am Ansatz monogrammiert „ISB“. Vergoldetes Bügelgefäß aus (mehrfach punziertem) Silber mit vernietetem bayerischen Löwen auf dem Stichblatt. Fein gewaffelter Griff aus Ebenholz mit terzseitig rautenförmiger Einlage aus vergoldetem Silber. Vernähte Lederscheide mit vergoldeten Beschlägen, am rs. Mund undeutlicher Herstellerstempel. Länge 83,5 cm. Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke" vom 22. Okt. 2020 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 20. Dez. 2020. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. 25% Aufgeld.