Los 666

Browning Automatic Rifle M 1918 A 2 Demonstrationsmodell

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Zuschlag € 12.000

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Modell zur Darstellung der Funktionsweise einer Browning Automatic Rifle 1918 A2. Das zu Ausbildungszwecken hergestellte Stück wurde maßstabsgetreu im Verhältnis 2:1 vergrößert. Zur Verdeutlichung der Funktionsweise des Mechanismus wurden im Stile eines Schnittmodells Sichtfenster dort angebracht, wo sich im Gehäuse, im Gasgestänge und im Kolben bewegliche Teile befinden. Die Federn sind gegenüber dem Original zur einfachen Demonstration etwas schwächer. Als Materialien kommen Aluminiumguss und Blech zum Einsatz. Der Mündungsfeuerdämpfer ist abschraubbar, das Magazin ebenfalls als Funktionsmodell ausgeführt und entnehmbar. Im Magazin befinden sich 16 Spielpatronen aus Kunststoff, dies in das (aufgeschnittene) Patronenlager eingeführt und ausgezogen werden können. Das Modell hat keine Beschriftung und ist mit zwei Stützen auf einem Brett montiert. Auf diesem sind zwei Plaketten angebracht, eine mit dem Hersteller J. H. Keeney, Chicago, die andere ein Typenschild, u.a. gemarkt mit "Department of the Navy", einer Navy-Abnahmemarke "USMC", der Seriennummer 1640 und dem Herstellungsjahr 1954. Länge 243, Höhe 52 cm. Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.