Los 625

Nagant Mod. 1895 mit Kupplungsleiste und Anschlagskasten, für Offiziere

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Beschreibung

Kal. 7,62 mm Nagant, Nr. 24947, Nummerngleich. Lauf matt. Siebenschüssig. Bescheinigung über Nichtbeschuss für Sammler. Hahnspanner - Single Action. Schlossplatte in Kyrilliza gemarkt "Tulaer Waffen Manufaktur Zar Peter der Große 1913". Rechts oben am Rahmen kaiserliche Abnahme. Originale Brünierung mit geringen Tragespuren an den Kanten, dünner links am Rahmen. Dunkle, dreiteilige Holzgriffschalen. Nut für Anschlagschaft. Fangring. Dazu ein Nussholzanschlagkasten, Länge 41 cm, Korpus ohne Rissbildung, Deckel nach hinten aufklappbar. Deckelscharnier durch 60 mm langen Stift gesichert, der vor Öffnen herausgezogen werden muss. Beschläge dünn patiniert, Zwinge Nr. 918. Vermutlich ein modifizierter Anschlagkasten der Mauser C 96. Erlaubnispflichtig. Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.