Los 598

Revolver Francotte, Kriegsmarine (?), um 1871

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Beschreibung

Kal. 12 mm CF Dickrand, Nr. 357, Montage-Nr. 30. Blanker Lauf, Länge 157 mm. Sechsschüssig. ELG-Beschuss. Links am Laufgehäuse signiert "A. Francotte / A Liège", div. Stempel "Krone/AF". Ohne Eigentumsstempel der norwegischen Krone. Randstichgravur. Originale Brünierung partiell fleckig. Abzugsbügel und Griffbänder grau. Bedienteile weiß poliert. Glatte Nussholzgriffschalen. Fangring. Vgl. Müller, Geschichte der europäischen Militärrevolver, Band 2, S. 662, wo ein solcher Revolver abgebildet und die wahrscheinliche Verwendung bei der Kriegsmarine begründet ist. Erlaubnispflichtig. Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.