Los 541

Zündnadel-Notgewehr aus einem Infanteriegewehr M 1777, um 1870

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Zuschlag € 2.800

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Gezogener Lauf im Kaliber 18 mm, Seele matt mit flachen Zügen, eisernes Korn. Hülse aus massivem Messing mit kniegelenkartigem, eisernem Zündnadelverschluss. Aptiertes Schloss mit Kulissenhahn mit langem, alt verschweißtem und vernietetem Hahnsporn, auf der Schlossplatte Herstellerbezeichnung "Maubeuge". Mehrfach gestempelter Vollschaft mit eiserner Garnitur, links am Kolben in rotem Lack Nummer "61.2.173". Eiserner Ladestock. Risse im Bereich vor und hinter der Schlossplatte sowie einer Schlossschraube, Verstärkungsblech hinter dem Verschluss fehlt. Länge 141 cm. Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.