Los 277

Zwölfschüssiger Stiftfeuerrevolver, graviert, Belgien, um 1870

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Zuschlag € 720

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 9 mm Stiftfeuer, Nr. ohne Nr., Gezogener Lauf, rau, Länge 145 mm. Beschriftung schwach geschlagen, nicht lesbar. Zwölfschüssige, geflutete Ringtrommel mit ELG-Beschuss, Single Action-/Double Action-Abzug. Rahmen und Trommel floral graviert. Ebonisierte, beriebene Holzgriffschalen mit Fischhaut, Reparaturstellen. Metalloberflächen gereinigt und stellenweise fleckig. Gesamtlänge 27,5 cm. Erlaubnispflichtig. Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.