Los 228

Bockbüchsflinte Merkel mit ZF Hensoldt und WL Bockdoppelbüchse mit ZF Hensoldt im Koffer

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Beschreibung

Kal. 6,5 x57 R/ 16/70 / WL 7 x 65 R, Nr. 21676, 3146.61, Blanke Läufe. Länge 65 cm. Gültiger Beschuss. Guillochierte Laufschiene mit Klappkimme. Doppelte Laufhakenverriegelung mit Kerstenverschluss. Linksseitig beschriftet mit "Valentin Kern, Nürnberg" (Händleradresse). Stahlbasküle mit flächendeckender Eichenlaubgravur. Sicherung auf dem Kolbenhals. Doppelabzug mit Rückstecher im vorderen Abzug. Hornabzugsbügel. Dunkler Nussbaumschaft mit deutscher Backe und Pistolengriff. Graviertes, stählernes Abschlusskäppchen. Geteilter Vorderschaft. Montiert mittels SEM ein ZF Hensoldt Diavari 1,5 - 6 x 36, Abs. 4. Gesamtlänge 108 cm. WL Bockdoppelbüchse Kal. 7x65 R. Nr. 3146.61. Blanke Läufe. Gültiger Beschuss. Länge 65 cm. Guillochierte Laufschiene mit Standkimme. Seitlich markiert mit "Waffen - Frankonia, Würzburg". Ebenfalls mit SEM montiert ein ZF Hensoldt Diavari 1,5 - 6 x 36, Abs.1. Gesamtlänge 108 cm. Im braunen Kunstlederkoffer mit den Maßen 80 x 24 x 10 cm. Erlaubnispflichtig. Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.