Los 219

Hahndoppelflinte Thomas Bland & Sons, 8 Bore

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Zuschlag € 3.000

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 8 GA/ 3 1/4", Nr. 7646, Damastläufe partiell rau und mit Gebrauchsspuren, Länge 91,5 cm, englischer Schrotbeschuss nach Muster bis 1887, und Zusatz "not for Ball". Der linke Lauf auf Unterseite mit zwei Dellen. Laufbündel patiniert, glatte Laufschiene mit Firmierung "T. BLAND & SONS. 106 STRAND . LONDON". System mit Unterhebelverschluss, zwei verriegelten Laufhaken. Basküle, Schlossbleche und Hähne noch mit Resten der ehemaligen Vernickelung, ansonsten patiniert, aber nicht narbig. Auf beiden Schlossblechen Firmierung "T BLAND & SONS". Doppelabzug. Nussholzschaft mit Pistolengriff und Fischhaut, ohne Schaftkappe. Am Abzugsbügel Lötstelle an der vorderen Befestigung sowie Vorderschaft vorne links mit Ausbruch, Metallabschluss fehlt. Schaftlänge 36,5 cm, Gesamtlänge 135 cm. Erlaubnispflichtig. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.