Los 218

Halbautomatische Flinte, System Becker

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Zuschlag € 3.000

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 16/65, Nr. 620, Blanker Lauf. Länge 63 cm. Kurze guillochierte Laufschiene im Bereich des Vorderschaftes. Gültiger Beschuss. Fünfschüssig. Links am Lauf Firmierung "Deutsche Jagdwaffengesellschaft-Düsseldorf". Vollständige, originale Brünierung. Dünn an Trommel und Abzugsbügel. Trommel außen mit den römischen Ziffern eins bis fünf bezeichnet. Lackierter Nussholzschaft mit Pistolengriff und deutscher Backe. Länge 35 cm. Auf der Unterseite, kurz vor dem Riemenbügel, eingeprägt die Nummer 20011. Vorderschaft mit Riss am rechten vorderen Ende. Gesamtlänge 111 cm. Funktion nicht gegeben, da Trommeltransport defekt. Sehr seltene Flinte. Herstellung Anfang der 1920er Jahre. Produktionszahlen nicht bekannt. Erlaubnispflichtig. Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.