Los 217

Silbereingelegter Stiftfeuer-Bündelrevolver, Belgien, um 1870

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Beschreibung

Kal. 7 mm Stiftfeuer, Nr. ohne Nr., Sechsschüssige, geflutete Trommel, Länge 43 mm. Klappabzug. Trommel und Rahmen mit feinem, silbereingelegtem Rankendekor, seitliche Ladeklappe. Hinter der Trommel silbereingelegter Name des Besitzers "Ermua de M.E. Jose Goicoechea". Holzgriffschalen mit Fischhaut. Alters- und Gebrauchsspuren. Gesamtlänge 12 mm. Erlaubnispflichtig. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.