Los 171

Frühe, militärische Pulverflasche mit Kugelbeutel, München, um 1540

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Zuschlag € 1.600

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Trapezförmiger, hölzerner Korpus mit Lederbezug (stellenweise defekt). Kantenverstärkungen aus geschwärztem Eisenblech, konische Schütte mit zwei gefederten Verschlusshebeln. Schauseitig aufgesetzter, lederner Kugelbeutel, auf der Gegenseite verschraubte, eiserne Tragespange. Seitlich vier bewegliche Ösen mit anhängender Tragekordel. Höhe 19,5 cm. Nahezu identische Exemplare befinden sich heute noch im Bestand des Münchner Zeughauses. Provenienz: Sammlung Trömner, Abensberg. Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.