Los 87

Ein Paar lange Steinschlosspistolen, Picart, Öhringen/Württemberg, um 1710

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Beschreibung

Runde und glatte, leicht gestauchte Läufe im Kaliber 17 mm mit Mittelschienen und jeweils eisernem Korn. Über den Kammern arabeskenförmiger Eisenschnitt und silbern eingelegte Maskarone. Leicht geschnittene Steinschlösser, die Messing-Schlossplatten mit gravierter Signatur "PICART A ÖHRINGEN" sowie silbern eingelegte Maskarone (ein Hahn etwas narbig). Dunkle, beschnitzte Nussholzschäfte mit eisernen Garnituren und en suite eingelegten Maskarone. Eiserne, fein durchbrochen gearbeitete Daumen- und Schlossgegenplatten. Spätere, hölzerne Ladestöcke mit eisernen Doppern. Am linksseitigen Kolben jeweils Messingplakette mit Inventarnummer "HL 244" bzw. "HL 186". Jeweils kleinere Reparaturen und Klebungen am Vorderschaft, eine Hahnlippe und -schraube ergänzt. Länge je 55 cm. Picart, Öhrigen und Freudenthal, Württemberg, erw. 1705-15. Provenienz: Hermann Historica, Auktion 75, Los 317. Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.