Los 19

Radschlossbüchse, sog. "Müllerbüchse", deutsch, datiert 1681

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Beschreibung

Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 15 mm, Seele etwas rau, im Bereich der Mündung, der Visierung und des Schwanzschraubenblattes sparsamer, geometrischer Dekor, über der Kammer bezeichnet "F*H*1681". Graviertes Radschloss, Stecherabzug. Schlosshalteschrauben ergänzt. Beschnitzter, etwas überarbeiteter Vollschaft mit Hornnase, Kolbenfach und eiserner Garnitur, hölzerner Ladestock mit Horndopper. Vorderschaft im Bereich der Laufbettung und der Laufhaltestifte mit zahlreichen kleineren, fachmännischen Ergänzungen. Länge 89 cm. Dazu ein neuzeitlicher, schmiedeeiserner Radschlossschlüssel. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.