Los 16

Luntenschlossmuskete, deutsch, um 1640

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Beschreibung

Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 18 mm. In der Mündung eingesteckter originaler Zeughaus-Mündungsschoner. Eingeschobene Kimme, über der Kammer undeutlich geschlagene Marken. Pfanne mit Feuerschirm und schwenkbarem Deckel. Einfaches Schloss, der Hahn mit originalem Luntenstrick. Vollschaft aus Buchenholz mit einfacher eiserner Garnitur. Originaler hölzerner Ladestock mit eiserner Dopperplatte. Länge 170 cm. Provenienz: Sammlung Trömner, Abensberg. Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.