Los 10

Luntenschlossgewehr, deutsch, 16./17. Jhdt.

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A79s | Präsenzauktion | 832 Lose

Zuschlag € 2.300

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Achtkantiger, in rund übergehender, glatter Lauf aus dem 16. Jhdt. im Kaliber 18 mm mit verstärkter Mündung. Über der Kammer ornamentaler und figürlicher, stark reliefierter Eisenschnitt. Gefedertes Luntenschloss (17. Jhdt.) mit oberseitiger, verschließbarer Pulverpfanne und unterseitig geschwungenem Abzug. Glatter (vermutlich im 19. Jhdt. gefertigter) Holzvollschaft mit unterseitigem Holzladestock am Vorderschaft. Unter dem Kolben alte Messingplakette nummeriert "314". Länge 121,5 cm. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" beinhaltet 832 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 20. Mai 2019 um 10:00 Uhr. Vorbesichtigung: 15. - 19. Mai 2019 von je 14:00 - 18:00 Uhr.