Los 5575

Offiziers(?)-Steinschlosspistole, um 1830

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A83s | Präsenzauktion | 725 Lose

Zuschlag € 450

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Achtkantiger, in rund übergehender 227 mm-Lauf mit glatter Seele unter Verwendung eines Laufes des Modells 1791, gekürzt und auf Kaliber 18 mm geweitet. Ursprüngliche Bolzenösen entfernt bzw. hintere versetzt. Unter dem Lauf unleserliche Jahreszahl sowie "Ex DVI" und "A.Z.". Eingeschlauftes Messingkorn bzw. Messingkimme. Oberfläche blank, teilweise fleckig/narbig. Miqueletschloss aus Eisen (narbig), ähnlich dem des Modells 1815, aber schlanker und leichter gefertigt. Abnahme "Krone/B", Innenseite bezeichnet "Krone/MRN". Messingzündpfanne bzw. gefütteres Zündloch. Messinggarnitur. Nussholzhalbschaft mit Alters- und Gebrauchsspuren. Originaler eiserner Ladestock. Eine Schraube am Abzugsbügel ergänzt. Mechanisch in Ordnung. Länge ca. 37 cm. Optisch der französischen Offizierspistole M 1822 T sehr ähnlich.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 726 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 4. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5727). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.