Los 5556

Infanteriegewehr M 1863/67, System Milbank-Amsler

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A83s | Präsenzauktion | 725 Lose

Beschreibung

Kal. 10,5 mm (Blackpowder), Nr. 341, Nummer auf Schlossplatte und Visier, aber Verschlussblock an der Unterseite ebenso wie die Laufoberseite mit Nummer "90". Vierfach gezogener, blanker Lauf, Länge 92 cm, auf der Oberseite Quadrantenvisier. Verschlussklappe bezeichnet "TH. KLAUS". Lauf und Garnitur mit fleckiger, beriebener Bräunierung. Nussholzschaft auf der Schlossgegenseite ebenfalls gestempelt "90", nicht zugehöriger Putz- und Entladestock. Länge 138 cm. Österreich: nicht stückzahlrelevant nach §23 (2a) WaffG 2019-siehe Seite xxx

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 726 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 4. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5727). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.