Los 5518

Marinepistole der Niederländischen Ostindien Kompanie (VOC), um 1770

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A83s | Präsenzauktion | 725 Lose

Zuschlag € 680

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Glatter Lauf im Kaliber 17,5 mm, über der Pulverkammer verputzte Marke Krone/"VOC". Steinschloss mit Messingpfanne, innen gestempelt "P" (Pistor in Schmalkalden). Vollschaft mit Messinggarnitur, eiserner Ladestock. Batterie alt mit Kupferlot repariert, Eisenteile gereinigt, kleine Spannungsrisse im Bereich des Schlossblechs und-gegenblechs. Länge 40,5 cm. Äußerst seltene Pistole aus den Arsenalen einer der mächtigsten Handelsorganisationen des 17. und 18. Jhdts.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 726 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 4. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5727). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.