Los 5359

Lange Selbstladepistole (Karabinerpistole) System Mannlicher, Mod. 1897/03

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A83s | Präsenzauktion | 725 Lose

Zuschlag € 7.000

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 7,65 mm Mannl., Nr. 421, Nummerngleich. Fast blanker Lauf mit fixem Korn, Länge 152 mm (Standard war 120 mm). Sechsschüssig. Beschuss BP. Fertigung SIG, Neuhausen. Nut für Anschlagschaft. Rückstoßlader mit kurz zurückgleitendem Lauf und Kippriegel-Verriegelung, Hahnschloss mit innenliegendem Hammer und äußerem Spannhebel. Vollständige, matte Brünierung am Lauf evtl. ausgebessert, partiell gering fleckig, dünner an den Kanten, links feine Werkzeugspuren. Verschluss blank. Dunkle Nussholzgriffschalen. Kastenmagazin mit vier Sichtlöchern, S/N 923, nachbrüniert. Rarissimum, mehrfach abgebildet und beschrieben bei Mötz / Schuy, Vom Ursprung der Selbstladepistole Bd. 1, S. 300 - 301.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 726 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 4. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5727). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.