Los 5326

Flobert-Salonpistole im Kasten , Caron in Paris, um 1865

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A83s | Präsenzauktion | 725 Lose

Zuschlag € 1.500

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 6mm Flobert, Nr. 131, Matter, glatter Lauf, Länge 225 mm, über der Kammer und im Mündungsbereich oktagonal und reich graviert, dazwischen kanneliert (leichte Korrosionsspuren an der Unterseite). Standvisier und eingeschobenes Korn, über der Kammer signiert. Fein beschnitzter Ebenholzschaft, Griff mit repariertem Bruch sowie Riss rechts oberhalb des Abzugsbleches. En suite gravierte eiserne Garnitur. Länge 36 cm. In mit etwas verblichenem blauen Samt ausgeschlagenem, bestoßenem Kasten mit Messingeinlagen (fehlen teilweise), darin Schraubendreher, Putzstock und Kugelzieher. Maße 41 x 17 x 7 cm.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 726 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 4. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5727). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.