Los 5057

Steinschlossbüchse, Bosler in Darmstadt, um 1780

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A83s | Präsenzauktion | 725 Lose

Zuschlag € 1.150

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Gezogener Lauf im Kaliber 15 mm, Seele etwas rau und reinigungsbedürftig, auf der Oberseite eingeschobenes (späteres) Messingkorn sowie geschnittene (reparierte) Kimme, Zündloch neuzeitlich gefüttert. Reaptiertes jagdlich graviertes Steinschloss mit rollengelagerter Batterie. Beschnitzter Vollschaft mit etwas verputzter, reliefierter Messinggarnitur und ergänzter Schaftnase. Späterer Ladestock mit Messingdopper. Eisenteile gereinigt, Batterie unfachmännisch aufgedoppelt, Vorderschaft an der Unterseite und den Längsseiten mit reparierten Rissen. Länge 116 cm.

Zustand: III + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 726 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 4. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5727). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.