Los 5030

Gotisches Handrohr, deutsch, um 1400

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A83s | Präsenzauktion | 725 Lose

Zuschlag € 1.500

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kurzes, achtkantiges Rohr mit leicht ausgestellter Mündung, glatte Seele im Kaliber 30 mm. Auf der Oberseite rundes Zündloch. Dabei eiserner Bandbeschlag zur Befestigung am Balkenschaft. Länge 16,5 cm, Gewicht 3660 g. Ein nahezu identisches, um 1380/1400 datiertes Gegenstück befindet sich in der Sammlung des Museums Bern (Ex Sammlung Forer, Wegeli, Band. IV., Nr. 2193, Tf. III).

Provenienz: Sammlung Trömner, Abensberg.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 726 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 4. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5727). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.