Los 5009

Modellgeschütz, Sammleranfertigung im Stil des 16. Jhdts.

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A83s | Präsenzauktion | 725 Lose

Im Nachverkauf verkauft

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Bronzerohr mit kanonierter Mündung im Kaliber 48 mm, balustergegliedertes Vorderstück mit Jahreszahl "MDXVII" (=1517), Blütengirlande und zwei Kanonen . Mittelstück mit zwei Delfinen sowie seitlichen Wiegezapfen, auf dem Hinterstück ein bekröntes Wappen. Ebenfalls balustergegliederter Visierreif mit Zündloch, reich reliefierter Stoßboden und Traube mit Akanthusdekor. Beschnitzte Lafette mit großen Rädern in Stellmacherqualität und Bronzebeschlägen. Rohrlänge 70 cm, Gesamtlänge 102 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 726 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 4. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5727). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.