Los 5003

Bronzenes Schiffsgeschütz mit Hinterladersystem, Italien, 16. Jhdt.

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A83s | Präsenzauktion | 725 Lose

Zuschlag € 6.200

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kammergeschütz aus Bronze mit kräftiger, grünlich-brauner Patina und Resten von Fundverkrustungen. Rohr im Kaliber 8 cm mit kanonierter Mündung und seitlichen Wiegezapfen. Auf der Oberseite aufgelegtes vakantes Wappenschild. Herausnehmbares Kammerstück mit kantigem Henkel. Seitlich schlitzförmige Aufnahmen zum Einführen eines Keiles, der Stoßboden mit runder Öffnung. Länge 117,5 cm, Gewicht 98,4 kg.

Provenienz: Aus alter deutscher Privatsammlung, in den 60er Jahren erworben.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 726 Lose. Die Auktion startet am Mittwoch, den 4. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5727). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.