Los 2608

BMW R75 “ELEFANT” mit Beiwagen, Fahrgestell Nr. 765347, Baujahr 1943

Deutsche Zeitgeschichte - Orden und Militaria ab 1919 | A83r | Präsenzauktion | 608 Lose

Beschreibung

Motorrad mit Abzeichen der 65. ID und typischer Farbe der Fahrzeuge an der italienischen Front im Jahr 1943. 2005 wurden Fahrgestell und Laufwerk unter Beibehaltung der Originalität komplett zerlegt und techn. überarbeitet bzw. restauriert, ebenso wie alle mechanischen Baugruppen, Getriebe, Vorgelege, Antrieb (4000 km gefahren). Karosserie/Aufbau: die meisten Teile sind original und professionell restauriert, Teile des Fahrgestells sind noch original lackiert, Taschen original (eine mit Splitterlöchern). Beiwagenkarosse und -sitz, Taschenhalter, Kotflūgel, Rücklichter, Lichtschalter und Sitzbezüge nicht original. Der Motor ist mit einer leistungsstärkeren Nockenwelle und abgerundeten Kolben ausgestattet, die etwa 3 PS mehr leisten. Mit einem elektronischen 12-V-Zündsystem ausgestattet, das nicht sichtbar ist. Originalmagnet und Dynamo sind ebenfalls vorhanden. Vollständig und in einwandfreiem Zustand. Das Motorrad verfügt über italienische Dokumente und kann nach Vereinbarung in Norditalien besichtigt werden. In gutem Zustand, selten!

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 608 Lose. Die Auktion startet am Freitag, den 23. Okt. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2608). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.