Los 2327

Geschenkdegen des Reichsführer-SS an SS-Gruppenführer Ludwig Ruckdeschel

Deutsche Zeitgeschichte - Orden und Militaria ab 1919 | A83r | Präsenzauktion | 608 Lose

Beschreibung

Die Klinge aus feinstem geschmiedeten Damaststahl mit beidseitig vergoldeten Klingenätzungen. Terzseitig die Devise "Meine Ehre heißt Treue!" zwischen SS-Runen und nach unten laufendem Eichenlaubdekor, auf der Fehlschärfe die Initialen des Trägers "LR". Quartseitig en suites Eichenlaubdekor. Die Klinge wurde in der SS-eigenen Dachauer Klingenschmiede, wahrscheinlich unter Mitwirkung des Reichsschmiedemeisters Paul Müller, geschmiedet. Der Rücken des aus Silber gefertigten Bügelgefäßes mit reliefiertem Eichenblattdekor, unter dem weißen Stoßleder die Runenmarke im Oktagon der Münchner Silberschmiede von Otto und Karolina Gahr. Schwarzer Holzgriff mit Silberdrahtwicklung und eingelegter Scheibe mit SS-Runen auf dunklem Grund. Die Stahlscheide mit der zu 95% erhaltenen schwarzen Hochglanzlackierung und ebenfalls echt silbernen Beschlägen. Komplett mit dem Portepee für SS-Führer sowie schwarzem Lederhänger, rückseitig gestempelt "Schambach & Co. Berlin 1938". Länge 95 cm. Ludwig Ruckdeschel (1907 - 1968), 1923 Eintritt in die SA, Parteimitgliedsnummer 29308, 1933 Angehöriger des deutschen Reichstags, 1934 Eintritt in die SS (Mitgliedsnummer 234190), 1941 SS-Brigadeführer, 1944 SS-Hauptsturmführer d. Res. und Führer der 6. Kompanie/SS-Panzer Rgt. 12 in der 12. SS-Panzer-Division "Hitlerjugend". 19.8.1944 das Deutsche Kreuz in Gold während der Kämpfe in der Normandie, wobei er seinen rechten Arm verlor. Anbei in Fotokopien die Auszüge aus den SS-Dienstalterslisten 1939 und 1944 sowie aus seiner Biografie. Extrem seltene Ehrenwaffe der SS im getragenen, unberührten Zustand.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 608 Lose. Die Auktion startet am Freitag, den 23. Okt. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2608). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.