Los 2294

Generalmajor Otto Ernst Remer - Geschenkteller zum 20. Juli 1944

Deutsche Zeitgeschichte - Orden und Militaria ab 1919 | A83r | Präsenzauktion | 608 Lose

Im Nachverkauf

Zum Nachverkauf

Beschreibung

Weiß glasierter Porzellanteller mit im Spiegel farbiger Darstellung des Breslauer Schlosses über dem EK von 1813, Umschrift "Im Breslauer Schloss wurde 1813 - zu Beginn der Freiheitskriege - Das Eiserne Kreuz gestiftet". Im Boden Manufakturmarke "KPM", Widmung "Weihnachten 1941 - Julius Merz - Gauobmann der Deutschen Arbeitsfront Niederschlesien" und Durchbrüche für eine Wandaufhängung. Durchmesser ca. 32 cm. Im grauen Präsentationsetui (bestoßen) mit heller gewässerter Seidenpolsterung. Dazu eine signierte Nachkriegspostkarte und ein handgeschriebenes Kärtchen "Der Teller der Manufaktur KPM... wurde mir anläßlich des 20. Juli 1944 von Julius Merz geschenkt - Otto Ernst Remer Generalmajor der Führerbegleitdivision".

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 608 Lose. Die Auktion startet am Freitag, den 23. Okt. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 - 2608). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.