Los 1498

Pelzmütze für Offiziere im 1. Leib-Husaren-Regiment Nr. 1, um 1900

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A83m | Präsenzauktion | 577 Lose

Beschreibung

Korpus mit Opossumfell bezogen. Kolpak aus ponceaurotem Tuch (ausgebleicht). Versilberter Totenkopf, Augen und Nase mit schwarzem Samt hinterlegt, versilbertes Vaterlandsbandeau. Silberne Fangschnur (neu ergänzt). Konvexe lederunterfütterte Schuppenketten aus Messing (Vergoldungsspuren) an Steckrosetten, rechts eine Reichskokarde aus lackiertem Eisenblech. Oben eingesteckt ein Feldzeichen aus versilbertem Metall und schwarzem Wolltuch. Futter aus glatter schwarzer Seide, braunes Lederschweißband. Trage- und Altersspuren. Sehr selten.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 580 Lose. Die Auktion startet am Donnerstag, den 22. Okt. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1580). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.