Los 1489

Helm M 1843 für Offiziere der Regimenter Garde du Corps und Gardekürassiere

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A83m | Präsenzauktion | 577 Lose

Beschreibung

Hohe Tombakglocke mit neusilbernen Einfassungen, hinten längs gegratet, breiter gegrateter Vorderschirm, angenieteter beweglicher Nackenschirm. Geprägter silberner Stern mit emailliertem Medaillon. Konvexe lederunterfütterte Schuppenketten an verschraubten Kleeblättern, preußische Kokarde aus gefälteltem Seidenrips. Schön erhaltenes, außerordentlich feines grünes Lederfutter, Unterseite des Vorderschirms grün lackiert, Hinterschirm mit schwarzem Samt ausgekleidet. Paradeadler aus versilbertem Neusilber mit aufgeschraubter vergoldeter Krone. Kleine Fehlstellen am Medaillon, Bodenplatte des Adlers überarbeitet, eine Schuppe separat anbei, Trage- und Altersspuren. Sehr selten.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 580 Lose. Die Auktion startet am Donnerstag, den 22. Okt. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1580). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.