Los 1422

Standarte des Württembergischen Reserve-Dragoner-Regiments

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A83m | Präsenzauktion | 577 Lose

Beschreibung

Im Stil des Vexillums der römischen Armee aus roter Seide (Fehlstellen) mit vierseitigem Fransenbehang, vorderseitig in feinster Handstickerei das Württembergische Wappen, gehalten von einem schwarzem Löwen und einem goldenen Hirschen, darunter das blaue Devisenbandeau "Furchtlos und Treu", darüber das goldgestickte Reservekreuz. Rückseitig die gekrönte Chiffre "K" für Karl I. Die in die Fahnentasche eingesteckte Fahnenstange mit goldenen Nägeln befestigt, darüber die Befestigungsöse. Maße ca. 45 x 63 cm. Sehr seltene Kavalleriestandarte.

USA-Los: Versand aus den USA.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 580 Lose. Die Auktion startet am Donnerstag, den 22. Okt. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1580). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.