Los 3410

Yogi-Miniatur, Indien, Pahari, 19. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A83kua | Präsenzauktion | 712 Lose

Beschreibung

Gouache auf Papier. Sitzender Yogi in "Lotus-Position" (padma sana), die Hände in "Mudra-Haltung" und Meditation (gayatri mantra). Diese meditative Übung zielt darauf ab, alle Elemente des Körpers zu harmonisieren, um dadurch zu mystischen Erfahrungen zu gelangen. Im Zentrum sieben vertikale "Chakras" in Sanskrit, wobei jedes Chakra eine Gottheit repräsentiert. Die gelbe Robe zeigt den Verzicht auf die Welt, die rosa Hose ist eine Indikation des transzendentalen Bewusstseins. Hinter Glas und gerahmt. Maße der Miniatur 24 x 40 cm. Rahmenmaße 33,7 x 46,8 cm.

Provenienz: Ehemalige Sammlung des Indologen Peter Gaeffke (1927 - 2005).

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 712 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 2. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3001 - 3712). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.