Los 3124

Außergewöhnliches Kästchen im Stil der Retoure d'Egypte, Frankreich, 19. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A83kua | Präsenzauktion | 712 Lose

Im Nachverkauf

Zum Nachverkauf

Beschreibung

Frei stellbarer, quaderförmiger Bronzekorpus. Dieser teilweise graviert, ziseliert und fein in Silber tauschiert. Auf vier kleinen, glockenartigen Füßchen der streng geometrische, aufklappbare Korpus mit sarkophagähnlichem Deckel. Schauseitig überreich an ägyptisierenden und dem Kulturkreis entsprechenden mythologischen Szenen graviert. Alters- und Gebrauchsspuren. Teilweise berieben. Partiell restauriert. Schloss fehlend. Dem Alter entsprechend schöne Patina. Maße 12 x 16,5 x 9 cm.

Provenienz: Alte süddeutsche Sammlung. Mit Gutachten vom 12.05.2004.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 712 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 2. Nov. 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3001 - 3712). Die Vorbesichtigung findet vom 18. - 21.10.2020 und 28. - 31.10.2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten können.